Red Dot Award: Design Concept

Anmeldephase läuft noch bis 15. Mai

Letzte Möglichkeit zur Anmeldung: Ausschreibung des Red Dot Award: Design Concept läuft noch bis 15. Mai 2020

Der Red Dot Award ist eine Plattform für exzellentes Design sowie ein Erfolgsindikator für ausgereifte Ideen. Im Wettbewerb um einen Red Dot anzutreten, ist eine höchst effektive Methode, sich das unabhängige Urteil einer Gruppe von Designexperten, die neue Konzepte und Innovationen unbefangen bewerten können, zunutze zu machen.

„Die Markteinführung eines neuen Produkts ist immer mit einem Risiko verbunden, jeder Designprozess ist mit einer Vielzahl von Risiken behaftet“, sagt Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot. „Deshalb sollten Designer und Unternehmen ihre Ideen einer Prüfung unterziehen, bevor sie in diese investieren.“

Unparteilichkeit, Fachwissen und Professionalität

Mit einem fachmännischen Auge für Details fungieren internationale Spezialisten als faire, anerkannte und unanfechtbare Jury. Dies macht den Red Dot Award: Design Concept zu einem Maßstab für hohe Qualität und herausragendes Design.

Die Einreichungen werden den Juroren ohne Namensangaben, Fotos oder Logos der Designer präsentiert. Alle Juroren verpflichten sich dem „Code of Honour“ und sind damit von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen. Um jegliche Interessenskonflikte zu vermeiden, ist es den Jurymitgliedern überdies nicht erlaubt, in der Fertigungsindustrie beschäftigt zu sein. Dadurch wird sichergestellt, dass die Auswahl der siegreichen Entwürfe mit der größtmöglichen Objektivität getroffen wird.

Die Spätabgabefrist läuft noch bis 15. Mai 2020.

Nur Einreichungen, die innerhalb der Fristen für Früh- bzw. Standardabgabe abgegeben wurden, sind für die Teilnahme an der Vorauswahl qualifiziert. Sie werden in einer ersten Runde der Jury präsentiert und die Auswahl für die Endrunde wird getroffen. Dies ist auch die letzte Möglichkeit, am diesjährigen Red Dot Award: Design Concept teilzunehmen und die Kompetenz in Design und Innovation zu demonstrieren.