Red Dot Design Museen

Essen, Singapur, Xiamen

Die Red Dot Design Museen begeistern auf internationaler Ebene Besucher mit ihren Ausstellungen zu aktuellem Design, wobei alle Exponate im Red Dot Award ausgezeichnet wurden.

Essen

Innovative Produkte in historischer Architektur: mit über 2.000 Ausstellungsstücken zeigt das Red Dot Design Museum Essen im ehemaligen Kesselhaus des UNESCO-Welterbes Zeche Zollverein die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischen Designs.

Erfahren Sie mehr.

Singapur

Auch in Singapur hat das Red Dot Design Museum sein Zuhause in einer außergewöhnlichen Location: Besucher können die Ausstellung im gläsernen Gebäude an der Marina Bay im Süden der Metropole besichtigen. Das ikonische Bauwerk verfügt über mehrere Galerien und zeigt eine Ausstellung von über 345 ausgezeichneten, futuristischen Konzepten.

Erfahren Sie mehr.

Xiamen

Das jüngste Red Dot Design Museum befindet sich in der chinesischen Küstenstadt Xiamen. Der Ausstellungsort ist im umgebauten Terminal 2 des Xiamen Gaoqi Airport beheimatet und erstreckt sich über eine Fläche von 10.000 Quadratmetern. Er besteht zum Großteil aus einer Ausstellungsfläche, der Co-Working-Fläche „Space“, einer Designschule und einer Designbibliothek. Was die neueste Red Dot-Ausstellungsfläche so besonders macht, ist die Tatsache, dass sie ausgezeichnete Designarbeiten aus allen drei Wettbewerben des Red Dot Awards zeigt – aus dem Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Brands & Communication Design und Red Dot Award: Design Concept.

Erfahren Sie mehr.

Innovative und wohlgestaltete Objekte aus rund 45 Nationen machen die Qualität guten Designs hautnah erlebbar, denn Anfassen und Ausprobieren ist bei zahlreichen Exponaten in allen Red Dot Design Museen erlaubt.