Jury

Akira Kobayashi

Akira Kobayashi, geboren 1960, begann seine Karriere 1983 als Type Designer bei Sha-Ken Co., Ltd. Im Jahr 1989 studierte er Kalligraphie und Typographie in London. 1990 schloss er sich bei seiner Rückkehr nach Japan Jiyu-Kobo an. Von 1993 bis 1997 arbeitet er für TypeBank, wo er das lateinische Alphabet passend zu den digitalen japanischen Schriften der Gießerei entwarf. Anschließend war er als freiberuflicher Type Designer tätig und gewann zahlreiche internationale Auszeichnungen. 2001 zog er nach Deutschland um seine jetzige Position bei der Monotype GmbH, ehemals Linotype, anzunehmen. Akira Kobayashi hat darüber hinaus mit den herausragenden Designern Adrian Frutiger und Hermann Zapf zusammengearbeitet, um deren frühere Schrift-Designs zu modernisieren. Er ist regelmäßig als Referent bei internationalen Type-Konferenzen und ist als Juror in angesehenen internationalen Designwettbewerben tätig.

Akira Kobayashi