Die 15 innovativsten Organisationen und Institutionen

Das Red Dot Design Ranking würdigt führende Innovatoren in ihrem Streben nach herausragendem Design mit einer Übersicht der Erfolge ihres Unternehmens in den vergangnen fünf Jahren im Red Dot Award: Design Concept. Das Ranking besteht aus sechs verschiedenen Ehrenlisten für Unternehmen, Designstudios und Universitäten in Amerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. Es spiegelt die nachhaltige Entwicklung und Innovationsfähigkeit einer Organisation wider.

Das Umeå Institute of Design (Schweden) behauptete sich zum dritten Mal in Folge auf Platz eins der Liste der Universitäten in Amerika und Europa. Bei den Hochschulen im asiatisch-pazifischen Raum sprang die Dalian Minzu Universität (China) vom dritten Platz im vergangenen Jahr an die Spitze. 

"Dieses Ranking beobachtet und misst den Erfolg eines Unternehmens bei der Entwicklung von aufregenden neuen Designkonzepten über einen längeren Zeitraum“, erklärt der Gründer und CEO von Red Dot, Prof. Dr. Peter Zec. "Es ist ein gutes Abbild der echten nachhaltigen Innovationsfähigkeit einer Organisation. Es gibt diesen Unternehmen und Institutionen die Anerkennung und Ermutigung, die sie für ihre kontinuierlichen Design-Investition verdienen.“

Für den Red Dot Award for Designkonzept 2018 gingen 5.640 Einträge, ein so viel wie nie zuvor, ein Anstieg von 19 %. Die Einreichungen kamen  aus 55 Ländern. Nur die Konzepte mit höchster Design-Leistung, die die Red Dot-Jury überzeugt haben, wurden mit dem Red Dot ausgezeichnet. 333 Designkonzepte wurden von Prof. Dr. Peter Zec und Ken Koo, Präsident von Red Dot, Asien, bei der Preisverleihung in Singapur ausgezeichnet. 

Von Unternehmen aus dem asiatisch-pazifischen Raum setzte sich die Midea Group (China) in diesem Jahr an die Spitze in der Liste der Unternehmen. Bei den Unternehmen aus Amerika und Europa gelang dies HALLA a.s (Tschechische Republik).

In der Liste der Design Studios im asiatisch-pazifischen Raum der belegte Shenzhen Perth Industrial Design (China) den ersten Platz; in Amerika und Europa erreichte Emami Design (Deutschland) die Top-Position unter den Design Studios.