Jury

Datuk’ Prof. Jimmy Choo

Datuk Professor Jimmy Choo, der einer malaysischen Schuhmacher-Familie entstammt und das Handwerk von seinem Vater lernte, studierte am Cordwainers College, heute Teil des London College of Fashion. Nach seinem Abschluss 1983 gründete er sein eigenes Couture-Label und eröffnete ein Schuhgeschäft im Londoner East End, zu dessen Stammkundschaft auch Lady Diana, die verstorbene Prinzessin von Wales, gehörte.

1996 führte Choo gemeinsam mit Tom Yeardye seine Konfektionslinie ein und verkaufte seine Anteile an dem Unternehmen 2001 an die Equinox Luxury Holdings Ltd. Heute gestaltet er unter seinem neuen Label und seinem chinesischen Namen Zhou Yang Jie Schuhe für Privatkunden. In seiner Rolle als Botschafter für Footwear Education am London College of Fashion setzt er sich leidenschaftlich für die Förderung der Designausbildung ein. Er ist ferner Sprecher des British Council für die Förderung der Ausbildung ausländischer Studenten in Großbritannien und arbeitet darüber hinaus für das gemeinnützige Programm „Teach for Malaysia“. Für seine Verdienste in der Mode verlieh ihm Königin Elisabeth II. 2003 den Titel „Officer of the Order of the British Empire“.

Datuk’ Prof. Jimmy Choo