Jury

Max Ottenwälder

Max Ottenwälder, geboren 1954, erhielt sein Diplom als Industrial Designer 1979 an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Seit 1980 ist er selbstständig als Designer tätig und gründete 1990 gemeinsam mit Petra Kurz-Ottenwälder das Designbüro Ottenwälder und Ottenwälder. Die erfolgreiche Tätigkeit als Gestalter und Designberater für renommierte Unternehmen in unterschiedlichsten Branchen und Produktbereichen wurde vielfach mit internationalen Design- und Innovationspreisen ausgezeichnet. Max Ottenwälder verfasst Aufsätze zu Designphilosophie und Produktsemantik in Büchern und Fachzeitschriften und hält Vorträge und Seminare an Hochschulen, auf Messen sowie an privaten Institutionen. Als Gastdozent für Produktsemantik und Formensprache entwickelte er eine Lehre zur Beurteilung des emotionalen Werteversprechens von Objekten. Er war mehrfach Jurymitglied im Red Dot Design Award. In seiner künstlerischen Tätigkeit initiiert Max Ottenwälder seit 1990 Performances und Ausstellungen mit linomorphen Eisendrahtskulpturen.

Max Ottenwälder