Jury

Prof. Dr. Ken Nah

Professor Dr. Ken Nah schloss sein Studium 1983 an der Hanyang University in Südkorea mit einem Bachelor of Science in Industrial Engineering ab. Sein Interesse an Human Factors/Ergonomie vertiefte er 1985 mit einem Masterabschluss am Korea Advanced Institute for Science and Technology (KAIST). Er promovierte 1996 in Engineering Design an der Tufts University, Boston. Darüber hinaus ist Ken Nah ein in den USA zertifizierter Ergonom (CPE).

Derzeit ist er Professor für Design der International Design School for Advanced Studies (IDAS) und Direktor des „Human Experience and Emotion Research (HE.ER)“­Labors an der Hongik University, Seoul. Seit 2002 ist er zudem Leiter des International Design Trend Center (IDTC). Ken Nah war Generaldirektor der „World Design Capital Seoul 2010“. Neben seiner Lehrtätigkeit ist er Senior Vice-President der Korea Federation of Design Associations (KFDA) und der Korea Association of Industrial Designers (KAID). Dr. Nah war seit 2000 Berater für Designpolitik für mehrere Ministerien der koreanischen Regierung.

Prof. Dr. Ken Nah