Jury

Tom Schönherr

Tom Schönherr, geboren 1954, schloss 1982 sein Designstudium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ab und arbeitete anschließend für Frogdesign in Altenstein und Cupertino, USA, sowie unter anderem für Apple, Sony, Märklin und Hansgrohe. Von 1987 bis 2019 war Tom Schönherr Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter von Phoenix Design in Stuttgart, München und Shanghai und betreute die Designbudgets internationaler Marken wie Duravit, Hansgrohe, Gira, Loewe, Miele, Sharp, Trumpf oder Zeiss. Neben zahllosen Auszeichnungen weltweit erhielt er für seine herausragende Arbeit 1998 den Lucky Strike Award und 2012 den Deutschen Designpreis, jeweils in der Kategorie „Persönlichkeit“. 2018 wurde er mit dem Red Dot: Design Team of the Year für Phoenix Design ausgezeichnet. Seine umfangreichen Erfahrungen in Design, Management, Strategie oder technischen Produktions- und Konstruktionsprozessen bringt Tom Schönherr in nationalen wie internationale Jurys ein und gibt sein Wissen in Workshops, Vorträgen und Fachartikeln weiter.

Tom Schönherr