Jury

Vincent Créance

Vincent Créance begann seine Laufbahn nach seinem Abschluss an der Ecole Supérieure de Design Industriel 1985 bei Plan Créatif Agency. Hier stieg er 1990 zum Design Director auf und entwickelte u. a. zahlreiche Produkte für den Hightech- und Verbrauchermarkt, für die France Télécom oder die RATP (Pariser Metro). 1996 ging er als Design Director für sämtliche Telefonaktivitäten auf internationaler Ebene zu Alcatel und wurde 1999 Vice President Brand, zuständig für Produktdesign und User Experience sowie die gesamte Kommunikation für den Geschäftsbereich „Mobile Phones“. Während des Zusammenschlusses des französisch-chinesischen TCL und Alcatel Mobile Phones 2004 avancierte Vincent Créance zum Design and Corporate Communications Director.

2006 wurde er Präsident und CEO von MBD Design, einer der wichtigsten Designagenturen in Frankreich, und entwickelte Designlösungen für Transport- und Produktdesign. Créance ist Mitglied von APCI (Agency for the Promotion of Industrial Creation), Vorstand des ENSCI (National College of Industrial Design) und Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Strate College.

Vincent Créance