Pressemitteilung

Ehrentitel „Red Dot: Design Team of the Year 2019” geht an Flavio Manzoni und das Ferrari Design Team


» Download Pressemitteilung (PDF, 96 KB)
» Download Pressefotos (ZIP-Ordner, 34,2 MB, Credit: Red Dot, Ferrari SpA)

Der Ehrentitel „Red Dot: Design Team of the Year” geht in diesem Jahr an Flavio Manzoni und das Ferrari Design Team – und das zurecht, denn die Gestalter überzeugen auf ganzer Linie: Über Jahre hinweg haben sie im Red Dot Award: Product Design bewiesen, dass sie zu den Spitzenreitern der Branche gehören und die Jury mit innovativen sowie ästhetisch herausragenden Premium-Sportwagen begeistert. Am 8. Juli 2019 werden der Chef-Designer und seine Crew im Rahmen der Preisverleihung für ihre außergewöhnlichen Leistungen geehrt. 

Höchste Auszeichnung fünf Mal in Folge

Von 2015 bis 2019 erzielten die Modelle von Flavio Manzoni und dem Ferrari Design Team insgesamt 14 Auszeichnungen im Red Dot Award: Product Design. Mit den Sportwagen FXX-K, 488 GTB, J50, Portofino und Monza SP1 prämierte die Jury die Gestalter fünf Mal in Folge mit der höchsten Auszeichnung des Wettbewerbs, dem Red Dot: Best of the Best – ein Novum in der Geschichte des Awards, denn dies ist bisher keinem anderen Autohersteller gelungen. Für diese kontinuierlich innovativen Bestleistungen wird Ferrari mit dem begehrten Ehrentitel gewürdigt, um den man sich nicht bewerben kann.

Red Dot-CEO beglückwünscht Titelträger

„Das Red Dot: Design Team of the Year 2019 überzeugt nicht nur unsere hochkarätige Jury, sondern auch mich persönlich. Nahezu kein anderes Unternehmen versteht es besser, luxuriöse Sportwagen zu Objekten der Begierde zu machen. Mit modernster Technik und einer emotional ansprechenden Formensprache schaffen die Gestalter ein unvergleichliches Fahr- und Markenerlebnis – und das schon seit Jahren. Ich ziehe meinen Hut vor Flavio Manzoni und dem gesamten Designteam und gratuliere den Titelträgern ganz herzlich zu dieser Pionierleistung“, so Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards.

Motivation für das gesamte Team

Flavio Manzoni freut sich über die Einzelauszeichnung und betont ihre Bedeutung für die gesamte Crew: „Das Ferrari Design Team und ich sind sehr stolz, einen so renommierten Titel zu erhalten. Red Dot hat die Geschichte des Designs begleitet und zu seiner Entwicklung beigetragen, indem immer höhere Vergleichsmaßstäbe gesetzt wurden, die die konstante Verbesserung der ästhetischen und technologischen Qualitäten unseres Universums alltäglicher Produkte verfolgen. Als Designer motiviert dieser Titel alle Mitglieder des Ferrari Design Teams, sich neu inspirieren zu lassen, was der Antrieb für die Leidenschaft für unsere Arbeit ist.“

Innovation, Schönheit und Fahrleidenschaft

Das Kreativzentrum des Ferrari Design Teams befindet sich im neuen Centro Stile-Gebäude in Maranello, Italien. Als Flavio Manzoni 2010 zum Senior Vice President Design bei Ferrari ernannt wurde, begann er, ein sehr strukturiertes In-house Team aufzubauen mit dem erklärten Ziel, die künftigen Designkonzepte für die Ferrari-Marke zu entwickeln.

Dabei legte der Chef-Designer stets Wert auf den Modellbau. So entstehen maßstabsgetreue Modelle von digital gesteuerten Fräsmaschinen, die anschließend von erfahrenen Gestaltern geformt werden, bevor das Finish von Hand erfolgt. „Jeder Ferrari steht für Innovation, Schönheit und Fahrleidenschaft“, betont Manzoni und fügt hinzu, dass „jedes Modell die Essenz der Marke verkörpern muss.“

Er vergleicht sein Designteam mit einem Jazzensemble, in dem jeder seine individuellen Qualifikationen und Stärken einbringt. Letztlich arbeiten jedoch alle auf das gemeinsame Ziel hin und setzen sich für die Zukunft der Marke ein. Die offene, vertrauensvolle Kommunikationskultur, die Flavio Manzoni geschaffen hat, unterstützt diesen Prozess. Mit dem Aufbau des In-house Design Teams und den Ferrari-Modellen, die unter seiner Leitung entstanden sind, ist dem Designchef eine wahre Meisterleistung gelungen.

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung

Im Rahmen der Red Dot Gala am 8. Juli erhalten Flavio Manzoni und das Ferrari Design Team die Wandertrophäe „Radius“ und werden damit offiziell zum Red Dot: Design Team of the Year 2019 gekürt. Damit reihen sich die Pioniere des Sportwagendesigns unter anderem neben Apple, Grohe, Bosch, Blackmagic, Canyon und Phoenix Design in die Hall of Fame des internationalen Designs ein.

Vier Tage später eröffnet eine von Ferrari eigens konzipierte Sonderausstellung, die die großartigen Leistungen des Designteams widerspiegelt. Sie ist neben den Ausstellungen „Design on Stage 2019“ und „Milestones in Contemporary Design 2019“, die alle Siegerprodukte des Red Dot Award: Product Design zeigen, im Red Dot Design Museum Essen zu sehen.

Red Dot Award: Product Design
Julia Hesse
T +49 201 3010458
j.hesse(at)red-dot.de