Pressemitteilung

Für einen erfolgreichen Karrierestart – Red Dot: Junior Award sucht Talente im Kommunikationsdesign


Renommierte Agenturen, erfolgreiche Designer und kommunikationsstarke Unternehmen aus aller Welt reichen zurzeit ihre Projekte zum Red Dot Award: Communication Design 2018 ein. Auszubildende, Studenten und Young Professionals sind ebenfalls aufgerufen, ihr gestalterisches Können zu beweisen – im Red Dot: Junior Award, der Teil des international ausgeschriebenen Designwettbewerbs ist. Das Talent mit der überzeugendsten Arbeit erhält den mit 10.000 Euro dotierten Red Dot: Junior Prize.

Teilnahme in 17 Kategorien möglich
Aufstrebende Designer, deren Abschluss nicht länger als zwei Jahre zurück liegt, können ihre Gestaltungs- und Kreativprojekte in 17 Kategorien einreichen, darunter Packaging Design, Poster, Online oder Film und Animation. Die „Early Bird“-Phase läuft nur noch bis zum 10. April, der anschließende reguläre Anmeldezeitraum endet am 29. Mai und „Latecomer“ können sich bis einschließlich 15. Juni 2018 registrieren. Mit einem Nachweis über ihre Ausbildung oder ihr Studium bzw. mit einem Abschlussdiplom erhalten die Teilnehmer eine Ermäßigung von 20 % auf die Anmeldegebühren.

Anschub für Karriere-Starter
Auch erfolgreiche Designer waren einmal Berufsanfänger und wissen, wie schwer der Zugang zur Kreativindustrie ist. „Der Red Dot: Junior Award soll jungen Leuten helfen, in der Branche Fuß zu fassen“, erklärt Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards. „Wenn sie die Möglichkeit haben, ihre Ideen auszuleben und umzusetzen, dann kommen grandiose Leistungen heraus“, weiß der Designexperte.

Den aufstrebenden Talenten eine Plattform zu bieten und die besten unter ihnen zu prämieren, ist die Aufgabe des Red Dot Awards. Die Auszeichnung mit dem international bekannten Red Dot-Siegel ist die Chance für den kreativen Nachwuchs, den Durchbruch in der Design-Industrie zu schaffen und potentielle Auftraggeber vom eigenen Können zu überzeugen.

Gutes Design bringt es auf den Punkt
Die Red Dot Jury besteht aus 24 Experten, die alle Arbeiten individuell begutachten, diskutieren und bewerten. Sie vergeben dabei den Red Dot für gute Designleistungen und den Red Dot: Best of the Best für Arbeiten von sehr hoher gestalterischer Qualität. Doch nur ein Projekt wird mit dem Red Dot: Junior Prize gewürdigt. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung vergeben die Juroren an die beste Arbeit eines Nachwuchsdesigners. Am 26. Oktober 2018 wird während der Preisverleihung im Konzerthaus Berlin bekannt gegeben, wer diese erhält.

Winners‘ Benefits
Die im Red Dot: Junior Award ausgezeichneten Designer erhalten 40 % Ermäßigung auf das Winner Package: Neben der Nutzung des Red Dot-Qualitätssiegels profitieren sie von der Präsentation ihrer preisgekrönten Arbeiten, unter anderem im International Yearbook Communication Design 2018/2019, in der Sieger-Ausstellung sowie online.

Red Dot Award: Communication Design 2018

Early Bird: bis 10. April 2018
Regular: 11. April – 29. Mai 2018
Latecomer: 30. Mai – 15. Juni 2018

» Weitere Informationen und Anmeldung: www.red-dot.de/cd
» Der Red Dot: Junior Prize 2017


» Download Pressemitteilung (PDF, 83 KB)
» Download Pressebilder (ZIP-Ordner, 12 MB, Credit: Red Dot)