Pressemitteilung

Label bietet Kunden Orientierung – Ausschreibung des Red Dot Award: Product Design 2019 läuft


» Download Pressemitteilung (PDF, 90 KB)
» Download Pressefotos (ZIP-Ordner, 15 MB, Credit: Red Dot)

Das Red Dot-Siegerlabel kennzeichnet die besten Entwürfe des Jahres und hilft Konsumenten dabei, hochqualitative Designprodukte zu erkennen. Das Siegel für gute Gestaltung ist auf Objekten aller Art zu finden – von Smartphones und Fernsehern über Sportgeräte und Outdoor-Bekleidung bis hin zu Robotern, Möbeln und Fahrzeugen. Bald ist es wieder so weit: Die Jury kommt zusammen und vergibt die begehrte Auszeichnung. Designer und Hersteller aus aller Welt reichen derzeit ihre Produkte zum Red Dot Award: Product Design 2019 ein. Noch bis zum 1. Februar haben sie Zeit, um ihre Innovationen ins Rennen zu schicken. Der Wettbewerb ist einer der renommiertesten Design-Awards der Welt und steht seit mehr als 60 Jahren für eine faire und unabhängige Bewertung.

Orientierung für Verbraucher

Die Gestaltung von Produkten ist heute wichtiger denn je. Immer mehr Unternehmen wissen um den Wert guten Designs – ein Grund, warum der Red Dot Award verstärkt als Evaluierungsplattform genutzt wird. Die Masse an vermeintlich gleichwertigen Produkten macht es Konsumenten schwer, sich für eines zu entscheiden. „Es ist schön zu sehen, dass Verbraucher unser Label als Hilfestellung bei der Kaufentscheidung nutzen. Sie können sich sicher sein, dass unsere erfahrene Jury jedes Produkt einzeln testet und klaren Kriterien bei der Auszeichnungsvergabe folgt“, so Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot.

Evaluierung am Produkt

Die Juroren legen nicht nur Wert auf Ästhetik, sondern auch auf Funktionalität, Ergonomie, Langlebigkeit, Produktperipherie und Selbsterklärungsqualität. Um diese Kriterien nachempfinden zu können, probieren sie jedes Produkt einzeln aus und fällen nach intensiven Diskussionen ein Urteil über die gestalterische Qualität der Einreichungen.

Ausgezeichnete Produkte finden

Ob im Fachmarkt, beim Online-Shopping oder beim Durchblättern eines Fachmagazins – das Red Dot-Qualitätssiegel begegnet Konsumenten an den unterschiedlichsten Orten. Designer und Unternehmen können es nutzen, wenn ihr Produkt im Wettbewerb ausgezeichnet wurde. Konsumenten finden die prämierten Entwürfe jedoch auch über die Online-Ausstellung von Red Dot, in Produktpräsentationen rund um den Globus, im Jahrbuch und in der Red Dot App.

Daten Red Dot Award: Product Design 2019

„Regular“-Teilnahmephase: bis 9. Januar 2019
„Latecomer“-Teilnahmephase: 10. Januar bis 1. Februar 2019

Young Professionals Application Day: 5. Dezember 2018, Verlosung von 50 kostenfreien Anmeldeplätzen für Absolventen der letzten fünf Jahre

Red Dot Award: Product Design
Julia Hesse
T +49 201 3010458
j.hesse(at)red-dot.de