Pressemitteilung

Red Dot Award: Brands & Communication Design 2019 startet


» Download Pressemitteilung ( PDF, 112 KB)
» Download Pressefotos (ZIP-Ordner, 18,4 MB, Credit: Red Dot)

Der Startschuss für den Red Dot Award: Brands & Communication Design 2019 ist gefallen. Bis zum 28. Juni sind Designer, Agenturen, Unternehmen und Markenmacher zur Teilnahme eingeladen – in den Sparten „Brands“ und „Communication Design“. Unter dem Motto „In search of good design and creativity“ verleiht die Jury überzeugenden Marken und Kommunikationsarbeiten das Red Dot-Qualitätssiegel.

Starke Brands und kreative Kommunikationsprojekte gesucht

Erstmals sind Brands ausdrücklich zur Teilnahme aufgerufen, die über verschiedene Kanäle hinweg ein konsistentes Bild ihrer Marke zeichnen – beispielsweise mithilfe von Logos, Werbespots, Verpackungen und Websites. Die Einreichung in der Sparte „Brands“ erfolgt in verschiedenen Branchen, die von „Automotive“, „Furniture“ sowie „Watches“ bis hin zu „Electronics“, „Financial Services“ und „Retail“ reichen.

Neben gelungener Markenkommunikation können Designer, Agenturen und Unternehmen nach wie vor einzelne Projekte zum Red Dot Award: Brands & Communication Design einreichen. Dafür stehen ihnen in der Sparte „Communication Design“ wie gewohnt 17 Kategorien zur Verfügung, wie Typografie, Jahresberichte, Film & Animation, Poster und Apps.

Chance für den Design-Nachwuchs

Um Nachwuchsdesignern die Teilnahme zu erleichtern, erhalten Auszubildende, Studenten und Young Professionals bis zu zwei Jahre nach Abschluss 10 % Ermäßigung auf die Anmeldegebühren. An die beste Arbeit eines Nachwuchsdesigners in der Sparte „Communication Design“ gehen der Red Dot: Junior Prize und 10.000 Euro – ein gelungener Karriereauftakt.

100 % Expertise und Entscheidungskraft

Die Einreichungen werden von einer 25-köpfigen Jury individuell diskutiert und bewertet. Das international besetzte Gremium besteht aus Gestaltern, Fachjournalisten und Professoren unterschiedlicher Disziplinen. Mit ihrer langjährigen Expertise evaluieren sie die vielfältigen Wettbewerbsbeiträge aus aller Welt fachgerecht in Bezug auf ihre Designqualität, Kreativität und Markenkommunikation.

Red Dot-Qualitätssiegel für herausragende Leistungen

Projekte, die mit ihrer Designqualität, Kreativität und Markenkommunikation überzeugen, erhalten den Red Dot und herausragende den Red Dot: Best of the Best. Im Bereich „Brands“ kann die Jury darüber hinaus die beste Marke einer Branche als „Red Dot: Brand of the Year“ auszeichnen und in der Sparte „Communication Design“ den Red Dot: Grand Prix an die beste Arbeit in einer Kategorie vergeben.

Glanzvolle Ehrung der Preisträger in Berlin

Die Preisträger des Red Dot Award: Brands & Communication Design 2019 werden am 1. November während der Red Dot Gala und Designers‘ Night in Berlin offiziell gewürdigt. Sie profitieren von der Nutzung des international begehrten Red Dot-Siegels und der Präsentation der siegreichen Marken und Projekte im Jahrbuch, online sowie in internationalen Ausstellungen.

Ausschreibung des Red Dot Award: Brands & Communication Design 2019

Early Bird: bis 17. April 2019
Regular: 18. April – 5. Juni 2019
Latecomer: 6. Juni – 28. Juni 2019

Weitere Informationen und Anmeldung: www.red-dot.de/cd

Pressekontakt:

Red Dot Award: Brands & Communication Design
Marie-Christine Sassenberg
T +49 201 3010443
m.sassenberg(at)red-dot.de