Red Dot Design Award
Bedienkonzept für den Fahrerbereich im Auto

Automotive Human Machine Interface Concept

Automotive Human Machine Interface Concept | Red Dot Design Award

Back Download

Dieses Bedienkonzept für den Fahrerbereich im Auto besteht aus einer nahtlos im Cockpit oder im Griffbereich aufbringbaren Oberfläche mit Schaltflächen, Bediensymbolen und Fahrerinformationen, die zunächst unsichtbar sind und erst bei aktivierter Hintergrundbeleuchtung in Erscheinung treten. Die Funktionselemente befinden sich unter der Oberfläche und lassen sich dank kapazitiver Sensortechnik mittels Touch- und Gestensteuerung wecken.

Statement by the Jury

Dieses Bedienkonzept begeistert als Smart Surface und eröffnet Automobildesignern zahllose neue Möglichkeiten bei der Ausgestaltung des Innenraums.

Red Dot Design Award