Armbanduhr

BENU Tourbillon

Back

Optisches wie technisches Herzstück der hochpräzisen Armbanduhr ist das fliegend gelagerte Drei-Minuten-Tourbillon mit verschraubtem Antriebsrad und v-förmiger Unruhbrücke. Die Zeitanzeige der Lücke von zehn Minuten im Ausschnitt des Tourbillons erfolgt durch den Zeigerfortsatz auf der gegenüberliegenden Skala. Die patentierte zweifache Anzeige macht den Bereich von 25 bis 35 Minuten zwischen der Sekunden- und Stundenanzeige eindeutig ablesbar. Gehäuse und Doppelfaltschließe sind in Weißgold gefertigt, das Alligatorband ist von Hand genäht.

Credits
  • Manufacturer:
    Grossmann Uhren GmbH, Glashütte, Germany
  • In-house design
  • Design:
    Neodesis Sàrl, Le Locle, Switzerland

Statement by the Jury

Die Armbanduhr beeindruckt durch die Präzision ihrer innovativen Tourbillon-Technologie sowie durch raffinierte Details im Minutenzifferblatt.