Leichtbauroboter

LBR iiwa

Back Download

Roboter übernehmen heute in der Industrie zahlreiche Aufgaben. Sie werden genauestens programmiert, um stillschweigend ihre Arbeit zu erledigen. Der Leichtbauroboter LBR iiwa bietet hier eine neue Art der Interaktion. Er besitzt die Fähigkeit, sich an Objekte heranzutasten, lässt sich vom Anwender sanft beiseiteschieben und weicht vor Berührungen selbstständig zurück. Diese menschliche Anmutung basiert auf einem komplexen Konzept. Der iiwa ist mit sieben Achsen gestaltet, die jeweils eine eigene Sensorik besitzen. Er kann präzise und feinfühlig agieren und lernt, indem er sich führen lässt. Seine schlanke Gestaltung mit einem leichten Aluminiumkorpus macht ihn antriebsschnell und beweglich. Die geschmeidigen Bewegungsabläufe des iiwa wurden denen des menschlichen Armes nachempfunden. Bei seiner Gestaltung wurde gänzlich auf harte Kanten verzichtet, weshalb er anwenderfreundlich ist und Verletzungs- und Quetschungsgefahren vermeidet. Sicherheitstechnisch erfüllt er die höchste Zertifikationsstufe und darf ohne einen Schutzzaun direkt mit Menschen zusammenarbeiten. Neben dem Einsatz in der Industrie kann dieser Leichtbauroboter auch komplexe Arbeitsabläufe etwa in der Medizin durchführen und damit Aufgaben in der Rehabilitation übernehmen. Durch seine innovativen Qualitäten bietet der LBR iiwa neue Möglichkeiten für den Einsatz in der Arbeitswelt – er wird zu einem interaktiven, freundlichen Kollegen.

Statement by the Jury

Mit dem LBR iiwa wird der Leichtbauroboter gänzlich neu definiert. Auf der Grundlage eines wegweisenden Konzepts entstand ein intelligenter Roboter mit beeindruckenden Qualitäten. Er verfügt über interaktive Eigenschaften und fließende Bewegungsabläufe, mit denen er sein Arbeitsumfeld emotionalisiert. Es erschließen sich damit neue Einsatzbereiche wie etwa in der Chirurgie oder Rehabilitation.

Credits
  • Hersteller:
    KUKA AG, Augsburg, Deutschland
  • In-house design:
    KUKA AG, Achim Heinze, André Reekers, Dieter Schaab, Jorge Torres, Augsburg, Deutschland
  • Design:
    Selic Industriedesign (Mario Selic), Deutschland
By starting the video, you agree that data, e.g. your IP address, will be sent to Vimeo. vimeo.com/privacy