Schachtel mit Visitenkarten

Limex

Back Download

Die Besonderheit dieser Schachtel mit Visitenkarten liegt in dem verwendeten Material Limex. Dieses wird aus Kalkstein gewonnen und im Gegensatz zur herkömmlichen Papierherstellung wird hier nicht viel Wasser und Zellstoff benötigt. Das verringert deutlich die Produktions- und Rohstoffkosten. Die Schachtel mit den Visitenkarten, die direkt von Person zu Person verteilt wird, dient der Vermarktung des Materials. Durch den aufgedruckten Text erfährt der Empfänger, dass bei der Produktion einer Box bereits zehn Liter Wasser eingespart wurden.

Statement by the Jury

Die einfallsreiche Gestaltung dieser Schachtel mit Visitenkarten begeistert mit einem ressourcenschonenden Herstellungsprozess.

Credits
  • Manufacturer:
    TBM Co., Ltd., Tokyo, Japan
  • Design:
    Dentsu Inc., Yoshinaka Ono, Tokyo, Japan