Sprühfahrzeug

MAP III

Back

In der Landwirtschaft werden Sprühfahrzeuge regelmäßig eingesetzt. Die Fahrer wie auch die Fahrzeuge sind dabei oftmals mit schwierigen Bedingungen konfrontiert. Der MAP III ist ein selbstfahrendes Sprühfahrzeug, das eine hochentwickelte Funktionalität mit einer neuen Ästhetik verbindet. Es begeistert den Betrachter mit ausgewogenen Proportionen sowie einer futuristischen Anmutung. Alle Komponenten wurden im Sinne der Maxime einer „Dynamic Force“-Gestaltung entworfen, die die Robustheit und Dynamik des gesamten Produktportfolios des Unternehmens neu definieren soll. Ein zentrales gestalterisches Element ist dabei das Führerhaus des Fahrzeuges, welches sehr gut in die Gesamtform eingepasst wurde. Ergonomisch perfekt auf den Arbeitsbereich abgestimmt, bietet es dem Nutzer einen hervorragenden Panoramablick. Alle Bedienelemente wurden hier schlüssig in eine multifunktionale Armlehnenkonsole integriert und können intuitiv erfasst werden. Der MAP III bietet einen großen Leistungsbereich von 2.900 bis zu 4.100 Litern. Es ist darüber hinaus ausgestattet mit Innovationen wie einem modular aufgebauten Lösungsmitteltank sowie betretbaren Treibstoff- und Öltanks. Gestaltet mit langlebigen Carbonfaser-Auslegern, ist dieses Sprühfahrzeug ein vielseitiger, wendiger und kraftstoffsparender Vertreter seiner Gattung – eine sehr inspirierte Gestaltung verleiht ihm eine neue Identität.

Credits
  • Hersteller:
    PLA, Santa Fe, Argentinien
  • Design:
    BCK, Buenos Aires, Argentinien

Statement by the Jury

Bei dem Sprühfahrzeug MAP III führte eine alle Komponenten stimmig erfassende Gestaltung zu einer faszinierend neuen Formensprache. Es begeistert mit seiner futuristischen Anmutung und seiner nutzerorientierten Funktionalität. Klare Strukturen vereinen sich mit ausgewogenen Proportionen und einem perfekt abgestimmten Farbkonzept. Dieses Sprühfahrzeug beeindruckt auch angesichts der hervorragenden Ingenieursleistung, die mit seiner Gestaltung einhergeht.

By starting the video, you agree that data, e.g. your IP address, will be sent to Vimeo. vimeo.com/privacy