Bürosystem

PRECEDE

Back Download

Die Ausstattung mit Bürosystemen ist sehr zeitgemäß, da so das Mobiliar leicht Veränderungen in Unternehmen und Büros mitvollziehen kann. Die Gestaltung von Precede schafft auf kreative Art und Weise Flexibilität, das System umfasst dabei Arbeits- und Besprechungstische sowie Trennwände und Chefschreibtische. Die einzelnen Komponenten vereint eine ähnliche Formensprache, mit der sie dem gesamten Büro eine dezent wirkende Eleganz verleihen. Die Trennwände aus Glas sind ein wesentliches Element der Serie. Sie strukturieren den Raum, vermitteln einen Eindruck von Transparenz und ermöglichen fließende, homogene Übergänge. Da die Arbeitstische auch Schreibtische für Einzelarbeitsplätze einschließen, werden viele verschiedene Anordnungen innerhalb eines Systems möglich. In Form und Farbgebung sind die Tische auf einen gehobenen Komfort ausgerichtet, was von der natürlich anmutenden Textur ihrer Oberflächen unterstrichen wird. Die Türen wie auch die Schubladen sind mit einem gedämpft und leise arbeitenden Schließmechanismus ausgestattet, weshalb ihre Handhabung sehr angenehm ist. Das Bürosystem Precede kreiert so Räume, in denen die Menschen im Sinne einer gemeinsamen Idee von Komfort und Kooperation arbeiten können, und wird damit zum sichtbaren Ausdruck von Unternehmenskultur.

Statement by the Jury

Das Bürosystem Precede begeistert mit seinen schönen Oberflächen und eleganten Tischbeinen. Seiner Gestaltung gelingt ein Minimalismus, dessen durchgehend klare und präzise Formensprache besonders überzeugt. Die Serie beeindruckt mit ihrer hochwertigen Ausführung sowie dem ausgefeilten Systemcharakter, der sie für ganz unterschiedliche Szenarien geeignet macht. Die durchdachte Modularität ermöglicht dabei ebenso eine räumliche Aufteilung in Einzelarbeitsplätzen wie auch komplexe Gruppenanordnungen.

Credits
  • Hersteller:
    Okamura Corporation, Yokohama, Japan
  • In-house design:
    Alexander Hurford, Waku Tsuchiyama
By starting the video, you agree that data, e.g. your IP address, will be sent to Vimeo. vimeo.com/privacy