Küchenarmatur

Rotated Sensor Faucet

Back

Die Besonderheit dieser Sensor-Küchenarmatur besteht darin, dass sich das Sensorfenster – im Unterschied zu anderen Armaturen – hier nicht an der Körpervorderseite, sondern an der Halterung des Brausekopfes befindet. Die Halterung wiederum lässt sich um 300 Grad schwenken, sodass Nutzer den Wasserfluss mithilfe des Infrarotsensors und einer einfachen Geste aus jeder Position steuern können. Der Infrarotsensor wird mit Batterien betrieben.

Credits
  • Manufacturer:
    Xiamen Lota International Co., Ltd., Xiamen, China
  • In-house design:
    Chuanbao Zhu Yongqiang He Yonghuang Li Yuanxin Wang

Statement by the Jury

Die Rotated Sensor Faucet punktet mit ihrer bedienfreundlichen Konstruktion ebenso wie mit einer klaren Linienführung.