Skihelm

Skull Orbic Comp

Back

Der Skihelm Skull Orbic Comp wurde mit dem Ziel entworfen, den Kopf vor wiederholter Krafteinwirkung beim Zusammenprall mit Slalomtoren zu schützen. Er besteht aus dem Material VPD 2.0, das Schlageinwirkungen effizient abfängt und durch minimierte Materialermüdung den Schutz des Kopfes wie auch der Helmstruktur erhöht. Die Multi-Impact-EPP-Auskleidung passt sich optimal in die Spritzgussaußenschale ein und sorgt zusätzlich für Sicherheit. Der Helm entspricht den FIS-Regeln (RH2013).

Credits
  • Hersteller:
    POC, Schweden
  • In-house design:
    POC, POC Design Team, Schweden

Statement by the Jury

Schutz und Sicherheit besitzen im Profi-Skisport oberste Priorität. Die Gestaltung dieses Helms ist genau darauf fokussiert.