Tretroller

stæp

Back Download

Inspirierte Mobilität

Das moderne Leben bietet vielfältige Möglichkeiten der Fortbewegung. stæp ist ein neues, innovatives Mobilitätssystem, das durch eine normale und eine elektrifizierte Variante eines Rollers gebildet wird. Die Roller sind auf einfache Weise faltbar und können deshalb auch ideal in Kombination mit öffentlichen Verkehrsmitteln eingesetzt werden. Sie sind ohne Rahmen gestaltet, die Vorderradaufnahme mit Lenker und der Hinterbau sind über eine Holzplanke verbunden, ähnlich der bei einem Skateboard. In Verbindung mit großen, luftbereiften Rädern entsteht ein System wie bei einer Luftfederung, was ein angenehmes Fahren mit dem intensiven Gefühl des „Street-Surfings“ erlaubt. Da die Roller mit hydraulischen Scheibenbremsen ausgestattet sind, kann man sie sicher und entspannt auch im bergigen Gelände nutzen, ihre gute Federung sorgt dabei für eine komfortable Fahrt. Sie sind zudem sehr leicht und wiegen ohne Antrieb etwa 6 kg, mit diesem etwa 11 kg. Bemerkenswert ist auch der unkomplizierte und intuitiv handhabbare Faltmechanismus. Es wird gegen die Belastungsrichtung gefaltet, mit dem Resultat, dass sich die Gelenke unter Last natürlich versteifen und mehr Stabilität erlangen. Durch die einseitige Aufhängung der Räder hat der stæp-Roller nur ein minimales Packmaß. Seine durchdachte Gestaltung ist die Grundlage für ein beeindruckend neues Konzept von Mobilität, da er sich für Pendler, Camper oder auch als Notfallfahrzeug im Kofferraum des PKW eignet.

Statement by the Jury

stæp basiert auf einer sehr durchdachten neuen Vorstellung unkomplizierter Mobilität. Das innovative Design schafft durch die Mischung von Tretroller und Skateboard etwas Neues, und durch seine funktionalen Eigenschaften spricht dieser Roller sowohl jüngere wie auch ältere Zielgruppen an. Er ist sehr leicht, einfach im Gebrauch und lässt sich auf intuitive Weise kompakt zusammenfalten – ein perfektes Fortbewegungsmittel nicht nur im urbanen Alltag.

Credits
  • Manufacturer:
    go!mate GmbH, Klein Nordende, Germany
  • In-house design:
    Thomas Neye
By starting the video, you agree that data, e.g. your IP address, will be sent to Vimeo. vimeo.com/privacy