Trauringe

Tsunagaru

Back

Das japanische Wort „Tsunagaru“ bedeutet „Zusammensein“. Diese Trauringe erzählen eine Geschichte: Ein Brautpaar teilt mit ihren eigenen Händen einen einzelnen Ring in zwei Ringe – durch die gemeinsame Erfahrung wird das Band zwischen den Eheleuten gefestigt. Dieser Prozess hinterlässt eine Spur, die ein integraler Bestandteil des Ringdesigns wird. Die Trauringe sind nach der 400 Jahre alten japanischen Handwerksmethode Mokume Gane gefertigt; hierbei werden verschiedene Bunt-metallschichten zusammengeschmiedet.

Credits
  • Hersteller:
    Mokumeganeya Co., Ltd., Tokyo, Japan
  • In-house design:
    Masaki Takahashi

Statement by the Jury

Von einer hohen Symbolkraft, die jeden Tag die Zusammengehörigkeit der Eheleute versinnbildlicht, ist die Gestaltung der dezent anmutenden Trauringe Tsunagaru.