Taschenrechner

X Mark II

Back Download

Die ersten Taschenrechner kamen in den 1960er Jahren auf den Markt. Seitdem sind diese kompakten Rechenhilfen unverzichtbar für jedes Büro. Der X Mark II stellt eine gelungene Interpretation des Taschenrechners dar, denn er ist zeitgemäß und außerordentlich klar in seinem Ausdruck. Das Ziel seiner Gestaltung war es, Ökologie und Design auf neue Weise miteinander in Einklang zu bringen. Das minimalistische Gehäuse dieses Taschenrechners besteht deshalb vollständig aus recycelten Materialien. Der X Mark II liegt gut in der Hand, er ist sehr flach und beeindruckt durch seine harmonische Linienführung und subtilen Radien. Seine Tastatur ist nutzerfreundlich, da die einzelnen Tasten gut definiert sind und auch haptisch angenehm bedient werden können. Da die Symbole zudem per Laser in die Funktionstasten eingraviert werden, sind sie langlebig und nutzen sich im Gebrauch nicht ab. Dieser Taschenrechner bezieht seine Energie vollständig aus der Solartechnologie. Er arbeitet ohne Batterien und ist dadurch unabhängig einsetzbar. Die elegante Formensprache des X Mark II ist Ausdruck eines intensiven Nachdenkens über das Zusammenspiel von Ökologie und Design. Seine minimalistische Gestaltung verleiht dem Taschenrechner eine neue Ästhetik.

Statement by the Jury

Der Taschenrechner erfährt hier eine faszinierend neue Interpretation. Die flache Linie des Gehäuses des X Mark II sowie die Kombination seiner Materialien definieren ihn als einen stilvollen Begleiter. Sehr harmonisch sind alle Elemente miteinander vereint, die Nutzeroberfläche ist haptisch angenehm. Die ökologische Ausrichtung dieses Produktes sowie seine Langlebigkeit sind wegweisend.

Credits
  • Hersteller:
    Canon Electronic Business Machines (H.K.) Co., Ltd., Hong Kong
  • In-house design:
    Canon Electronic Business Machines (H.K.) Co., Ltd., Chak Yun Hei, Rex Hung Hoi, Hong Kong
By starting the video, you agree that data, e.g. your IP address, will be sent to Vimeo. vimeo.com/privacy